Nicole

Adler

Seit Jahren brilliert sie mit feinfühligen Reports, Kolumnen und Interviews in den führenden Modemagazinen Diva, Flair und Maxima. Darüber hinaus

leitete Adler sechs Jahre das Moderessort der Tageszeitung Kurier für das sie u.a. internatio- nale Größen wie Raf Simons, Juergen Teller, Angela Missoni und Nadia Swarovski interviewte. Das persönliche Steckenpferd des Journalismus ist allerdings nur eines von ihren vielen Talen- ten, das sie auch auf eine konzeptionelle Ebene trägt: So betätigt sie sich nicht nur als Editor-

at-large, entwickelte bereits eigene Magazin-Beilagen, sondern ist auch Herausgeberin der mittlerweile in Höchstauflage erscheinenden City-Guide-Serie „for women only“. Mit über 80.000 verkauften Exemplaren ist ihr damit etwas Außerordentliches gelungen, das ihr Gespür für Zeitgeist und moderne Bedürfnisse anschaulich bezeugt. Die Serie gibt Frauen in Städten wie Wien, Berlin, Hamburg und München eine ganz persönliche Stimme und ermöglicht einen intimen Blick auf eine Stadt, zu deren maßgeblichen Gestalterinnen ebenjene Frauen zählen.

Die Idee zu dieser bis dahin unbekannten Form eines Reiseführers kam Adler als sie für ihr eigenes Modelabel Macchu Picchu viel reisen musste. Dort waren es immer Eingeweihte, die

ihr Orte näher brachten. Obwohl Macchu Picchu heute nicht mehr existiert, haben ihre dama- ligen Verkaufsstellen bei Barney´s in New York, Los Angeles und Tokyo einen maßgeblichen Eindruck hinterlassen und eine Frage aufgeworfen, die bis heute im Raum steht:

Wie übersetzt man ein Gefühl in Zeitgeist und Zeitgeist in Mode?

Dessen wissenschaftlicher Unterfütterung widmet sich Nicole Adler seit 2013 als Lektorin auf der Zeitgeschichte Uni Wien, wo sie in Impulsreferaten ebenjenem Thema auf die eine oder andere Weise nachspürt. Sehr zur Freude der jungen StudentInnen, die ihr ein beson- deres Anliegen sind. Wenig überraschend betätigte sie sich dementsprechend auch bis zu dessen Einstellung 2018 als Mentorin des BMUK-Mentorship Programms und begleitete aufstrebende DesignerInnen auf ihrem Entfaltungsprozess - praxisnah und auf Augenhöhe. Dieses Qualitätsmerkmal ist ein Paradigma des vielseitigen Schaffens von Nicole Adler,

ein Umstand, dem sie stets mit Integrität und höchster Professionalität nachgeht.

So hat sie in Zuge einer natürlichen Entwicklung ihrer Arbeit in Richtung Female Emporment und Female Networking, als dessen Manifest man mittlerweile ihre Reiseführer auch verste- hen muss, dass „Forwomenonly“ Network ins Leben gerufen. Im Rahmen davon lädt sie ge- meinsam mit der Kuratorin Ema Kaiser zu regelmäßig stattfinden Salonabenden. Mode, Design und Kunst werden hier interdisziplinär in amichalen Umfeld besprochen. Nicole Adler will nichts, aber bietet viel: Kommunikation, Netzwerke und oft auch konkrete Hilfestellung. Die Mode- und Kunstsalons, die sechs Mal jährlich in ihrem Appartment stattfinden, haben sich mittlerweile zu einem Artist-in-Residence-Programm entwickelt.

EDITORIAL WORK

Gestaltung im ureigensten Sinne ist Nicole Adler ein besonderes Herzensanliegen,

auch wenn sie es nicht zwingend selbst tut,

sondern manchmal auch nur für andere die

besten Voraussetzungen schafft.

(function(d, s, id){var js; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "https://embedsocial.com/embedscript/in.js"; d.getElementsByTagName("head")[0].appendChild(js);}(document, "script", "EmbedSocialInstagramScript"));

»For Women Only« sind innovative City- Guides für stilbewusste Besucher- und Bewoh- nerinnen ausgewählter europäischer Metropo- len. Eine gut recherchierte und amüsante Gebrauchsanweisung für Frauen, die das Besondere suchen.


Im Mittelpunkt stehen liebevoll ausgewählte Orte, überraschende Locations und handverle- sene Tipps um in den beliebtesten Städten Europas abseits der ausgetretenen Pfade wan- deln zu können. Es geht um alles, was Frauen lieben: von Mode, Kunst, Musik und Cafés über Beauty und Entspannung bis hin zu urbanen Trends, grünen Oasen, cooler Street Art und ausgefallenen Spaziergängen. Mit ganz persön- lichen Insider-Tipps von Stars, Künstlerinnen, Sammlerin und vielen mehr.

Für Anfragen, Anregungen oder Angebote schreiben Sie mir bitte unter nic[at]nicoleadler.com